SV Burgstädt

Nähere Infos zum Schützenverein, Aktuelles und Ausschreibungen von Wettkämpfen, Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie unter http://www.schuetzenverein-burgstaedt.de/index.php .

Klicken Sie sich doch mal rein.

Im Schützenhaus befindet auch eine Gaststätte. wann diese geöffnet hat, finden sie hier: http://www.schuetzenverein-burgstaedt.de/index.php/oeffnungszeiten

Und die Gaststätte hat mit dem neuen Wirt auch eine eigene Homepage.

Guten Appetit!

Schützenverein schlägt Anneliese Falkenberg, Tilmann Keith und eine Jugendauswahl zur Sportlerehrung der Stadt Burgstädt vor.

Hier eine Auswahl der Erfolge, die dazu führten:

Anneliese Falkenberg

bei der Deutschen Meisterschaft 2017:

- Deutsche Meisterin mit der Luftpistole in der Seniorinnenklasse mit 370 Ringen

- 3-fache sächsische Landesrekordhalterin sowohl in der Damen-AK als auch in der Seniorinnenklasse mit der Luftpistole sowie mit der KK-Sportpistole in der Damenaltersklasse sowie Mitinhaberin 2er Mannschaftslandesrekorde

Tilmann Keith

- 12-facher Deutscher Meister 2017 im BDS

und unzählige weitere Meistertitel

Auswahl der “Jugend“-mannschaft des SV Burgstädt:

Agnes Völker: C-Bundeskader Pistole

bei der Deutschen Meisterschaft 2017:

- Die erste Medaille bei den Deutschen Meisterschaften 2017 im Sportschießen für Sachsen überhaupt in der Juniorenklasse B mit ihrer Luftpistole und 372 von 400 Ringen – eine Bronzene

- 2. Platz mit der Luftpistolenjuniorinnen- Mannschaft

- 3. Platz Mannschaft Juniorinnen Sportpistole (Einzel 4. Platz)

- Sächsische Landesrekordhalterin in der Juniorinnenklasse B Luftpistole 377 Ringe

- Mehrfache sächsische Landesmeisterin

Georg Völker: D2 Landeskader

bei der Deutschen Meisterschaft 2017:

- 1. Platz mit der Jugendmannschaft Luftpistole (Einzelwertung Platz 11)

- 1. Platz mit der Jugendmannschaft mit der Sportpistole

- 2. Platz in Einzelwertung KK-Sportpistole Jugendklasse männlich

- Platz 6 mit der mehrschüssigen Luftpistole bei der DM

- sächsischer Landesrekordinhaber mit der Sportpistole in der Jugendklasse mit 562 Ringen und Mitinhaber des Landesmannschaftsrekordes ebenfalls mit der Spopi

- Sächsischer Landesmeister 2017 mit der mehrschüssigen Luftpistole, der Luftpistole und der Sportpistole, sowie Vizemeister mit der Olympischen Schnellfeuerpistole 2017

3 Nachwuchs-D1-Landeskader in der Schülerklasse Tara Le Weisheit, Manuela Krug und Maksim Michael:

Tara Le Weisheit:

bei der Deutschen Meisterschaft 2017:

- Platz 6 mit der mehrschüssigen Luftpistole

- mit der Luftpistole im vorderen Drittel

- Beim Herbstpokal 3. Platz

Maksim Michael: 

bei der Deutschen Meisterschaft 2017:

- Unter den Top Ten mit der mehrschüssigen Luftpistole

- mit der 2. sächsischen Luftpistolen-Mannschaft Platz 7

- Beim Herbstpokal 3. Platz

Manuela Krug: 

 - Bei ihrer ersten DM-Teilnahme 2017 mit einer persönlichen Bestleistung von 171 von 200 Ringen in vorderen Drittel der Luftpistolenschützen der Schülerklasse weiblich

- Bei der Landesmeisterschaft mit der mLp 3.

- Beim Herbstpokal 4. Platz

Trainer Steffen Völker

- Trainer C-Leistungssport

- Trainiert sowohl Landeslader im DSB am Talentstützpunkt Burgstädt des SSB als auch BDS Nachwuchs 

Jugendschützenkönigin 2017 heißt Manuela Krug

Manuela Krug wurde beim Schützenball 2017 zur Jugendschützenkönigin erhoben, denn sie hatte den besten Treffer auf der Jugendkönigsscheibe.

Der Sportschützenverein Burgstädt hat wieder eine Deutsche Meisterin im Sportschießen: Anneliese Falkenberg!

In der 2. Woche der Deutschen Meisterschaften 2017 im Sportschießen in München ging der Medaillenregen für Burgstädter Schützen weiter. Anneliese Falkenberg holte in der Seniorinnenklasse mit ihrer Luftpistole und 370 von 400 Ringen am Dienstag, den 29.August zum wiederholten Mal den Deutschen Meistertitel und damit Gold. Herzlichen Glückwunsch!!!

Sportlerehrung 2016 des Sächsischen Schützenbundes

Am 27. November d. J. wurden in Torgau die herausragenden Leistungen der besten Sportler und Trainer des Sächsischen Schützenbundes in allen Disziplinen gewürdigt. In der Feierstunde zeichnete der Vizepräsident des SSB, Roland Ermer unsere Pistolenschützen Agnes und Georg Völker sowie das Trainerehepaar Dr. Theresia und Steffen Völker mit der Ehrennadel des SSB aus. Die Landestrainerin Dr. Petra Tränkner hob in ihrer Laudatio neben den Erfolgen unserer Leistungssportler bei der Deutschen Meisterschaft besonders die Beru-fung von Agnes in den C-Bundeskader, die von Fernando Jimenez Gonzales in den D/C-Bundeskader sowie die erfolgreiche Nachwuchsarbeit unseres Talentstützpunktes Burgstädt im Breiten- und im Leistungssport hervor. Neben aktuell sieben Landes- und Bundeskadern trai-nieren in unserem Verein noch weitere 12 Nachwuchsschützen mit Luft- und Sportpistolen. Gespannt warten wir schon auf die Gymnasiasten, die nach dem Sporttag zum Schnuppertraining kommen dürfen.

Reich beschenkt von der Deutschen Meisterschaft in München zurück.

Zur deutschen Meisterschaft in München reisten von unserem Burgstädter Schützenverein eine Seniorenschützin, 5 junge Schützinnen und Schützen, davon 2 absolute Neulinge, und ihre beiden Trainer an. Sie gaben dort ihr Bestes. Reich beschenkt mit vielen Eindrücken und guten Begegnungen kehren sie heim. Anneliese Falkenberg, die Seniorin, musste ringgleich die Bronzemedaille im Wettkampf mit der Luftpistole einer anderen überlassen und belegte Rang 4. Unsere jungen Schützen sind dieses Jahr um eine Altersklasse nach oben gestiegen und mussten sich so gegen ältere in ihrer Klasse behaupten. Da war es schwer, ganz vorn mitzuspielen. Lukas May und Maksim Michael, unsere Neulinge auf der DM, schlugen sich mit der Mehrschüssigen Luftpistole wacker. Mit 21 und 20 von 30 Treffern landeten sie damit im guten Mittelfeld. Agnes Völker erreichte mit ihrer Luftpistole in der Juniorinnenklasse B einen 5. Platz und mit der Sportpistole einen 6. Platz. Gemeinsam mit den anderen sächsischen Juniorinnen in der Mannschaft für Schlettau startend, errang sie jedoch Mannschaftgold. Fernando Jimenez Gonzalez war Teil der sächsischen Jugendmannschaft, die mit der Luftpistole für Dresden startete und Bronze holte. Georg Völker trug mit seinem Sportpistolenergebnis zum Golderfolg der ebenfalls für Dresden startenden sächsischen SpoPi-Jugendmannschaft bei.Glückwunsch allen! Neben den Wettkämpfen um Deutsche Meister gab es auch noch den Shooty-Cup, bei dem die Sächsische Schülermannschaft gut vorlegte und die zugelosten Meisterschützen (Christian Reitz, der Olympiasieger startete für uns!) dann den Sieg nach einem spannenden Finale perfekt machten. Und es gab noch beim Hämmerli-Cup eine Hämmerli-Luftpistole und beim Shooty-Youth-Cup eine kombinierte elektronische Licht-/Druckluftschießanlage „Meyrosa“ im Wert von 4.500 € zu gewinnen. Bei der Hämmerli hatten wir kein Glück. Als es dann um die Meyrosa-Anlage ging, stieg die Spannung: Aus der Lostrommel der Teilnehmer zog das kleine bayrische Mädchen zunächst einen Zettel mit dem Namen einer 15jährigen, aber die Gewinnerin war nicht da - also ging der Gewinn wieder zurück in Lostrommel. Der nächste Zettel – ein 15 Jähriger Junge … Georg …. vom SV Burgstädt! Alle Sachsen jubelten!!! Mit so einem Mitbringsel hatten wir nicht gerechnet! Die tolle moderne Elektronik-Schießanlage Meyrosa incl. Lichtwaffe gehört nun unserem Verein und wird demnächst in unserem Talentstützpunkt stehen und sicher rege genutzt werden! Damit können bald auch unter 12 jährige bei uns problemlos das Luftpistolenschießen erlernen. Wir freuen uns über diesen unverhofften Gewinn und danken dem Veranstalter.

3 sächsische Landerekordinhaberinnen in unserem Verein

Neugierig, dann klick mal auf unsere Landeskader ;-)

Talentestützpunk 2016

- diesen Titel hat der Sv Burgstädt sich mit seiner Jugendarbeit verdient.

Am 13.3.2016 bekamen die Trainer des SV Burgstädt die Urkunde verliehen.

Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit durch diesen Titel.

Auf dem Bild hält die Stützpunktleiterin die Urkunde in den Händen.

Kreisschützenkönigin 2016 kommt aus Burgstädt

Neugierig? Dann folgen Sie dem Link.

Gaststätte bleibt auch nach Betreiberwechsel geöffnet und lädt weiterhin zum Schnitzeltag ein

Auch ab Januar bleibt das Schützenhaus jeden  Donnerstagabend  mit seinem Schnitzeltag  für Sie geöffnet!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.